Artikelserie „Online-Casinos auf Kundenfang“ – Teil 1: Altes Marketing neu erfunden

Marketing ist ein essentieller Bestandteil jedes Unternehmens, und nirgendwo trifft das mehr zu als im äußerst harten Wettbewerb der Online-Casino-Industrie. Wie verteidigen bestehende Casinos ihre Marktposition, wenn immer neue Websites der Konkurrenz auftauchen? Und was machen neue Wettbewerber gegen die etablierten Giganten?

Im ersten Artikel der zweiteiligen Artikelserie werden wir drei Möglichkeiten betrachten, wie Online Casinos Marketing einsetzen um neue Kunden zu gewinnen.

Alt, aber bewährt – mit Bonusangeboten locken

Der Bonus, den Online Casinos innehaben, ist so alt wie die Hügel Roms, aber clevere Anbieter erfinden sich immer wieder neu. Da praktisch jedes Casino standardmäßig einen Willkommensbonus für neue Kunden und zudem eventuell auch eine Art Bonus für das Aufladen des Kontos anbietet, mussten Online Casinos einen Weg finden, sich von den Wettbewerbern zu unterscheiden und sich von der Masse abzuheben.

Ein solcher Weg sich abzuheben ist es, dem Spieler so genannte „Free Spins“ oder Freispiele, also kostenlose Spielmöglichkeiten anzubieten. Ein Free Spins Bonus gibt dem Spieler eine bestimmte Anzahl an Freispielen auf einem bestimmten Casino-Spiel, in der Regel einem Spielautomaten, so dass der Spieler eine Weile kostenlos spielen kann, aber dennoch noch die Boni gewinnen und mitnehmen kann.

Freispiele werden üblicherweise nur im Zusammenhang mit einer Einzahlung angeboten. In seltenen Fällen werden Free Spins auch ohne Einzahlung angeboten. Sicher ist, dass in beiden Fällen der Bonus an bestimmte Bedingungen geknüpft ist. Es ist also empfehlenswert, sich vorher zu informieren und auch das Kleingedruckte zu lesen, um spätere Missverständnisse zu vermeiden, u.a. in Bezug auf zeitliche Limits. Protip: Bei free-spins.net werden alle Casinoanbieter, die Freispiele jeglicher Art anbieten, aufgelistet.

Affiliate Marketing dominiert weiterhin

Das Konzept des Affiliate Marketing ist nicht gerade eine neue Art, ein Online Casino zu vermarkten, doch in Zeiten, in denen mehr und mehr Leute zum Online Gaming auf das Internet umsteigen, bietet Affiliate Marketing diverse Möglichkeiten, Geld im Internet von zu Hause aus zu machen.

Das Affiliate Marketing nahm auch im Jahr 2017 eine Schlüsselrolle im Casino-Marketing ein und wird dies vermutlich in den kommenden Jahren ebenfalls tun. Affiliates können mit den besten Casino-Partnerprogrammen ordentliche Gewinne von bis zu 45 Prozent des Gewinns mit nach Hause nehmen.

Nach kurzem Nachdenken wird klar, dass das Affiliate Marketing es ermöglicht eine Art Teilhaber eines Casinos zu werden, ohne ein finanzielles Risiko eingehen zu müssen. Nicht überraschend dürfte sein, dass Top-Affiliates jährliche Gewinne in Millionenhöhe kassieren können. Die bewährte Methode des Affiliate Marketing spielt weiterhin eine große Rolle bei den Marketingaktivitäten der Online Casinos.

Potentielle Kunden über soziale Medien erreichen

Mobile boomt, Zeitungen lesen und fernsehen ist out. Wer unter 35 ist, besitzt wahrscheinlich ein Smartphone und ist zunehmend in sozialen Medien aktiv. So ist es nicht verwunderlich, dass Online-Casinos beträchtliche Summen für ihr Marketing auf Social Media-Kanälen und Medienplattformen wie Twitter und Facebook ausgeben.

Im Zeitalter der überbordenden Information müssen Marketingspezialisten innovative Wege finden, um die Aufmerksamkeit der Millennials zu bekommen. Von urkomischen Memes bis hin zu Advertorial-Geschichten gibt es viele Wege, wie Casinos sich heutzutage selbst vermarkten. Sie müssen sich in den sozialen Medien ständig weiterentwickeln, um mit allem Schritt zu halten, was im Internet passiert. Das ist zeitintensiv und kostenspielig, aber unumgänglich, wenn es um diese Zielgruppe handelt.

Im zweiten Teil dieser Artikelserie wird das Thema Innovation in Online Casinos unter die Lupe genommen.