Das „Paroli System“

Ein weiteres sehr bekanntes System im Roulette ist das sogenannte „Paroli System“. Das „Paroli System“ weist Ähnlichkeiten zum „Martingale System“ auf. Es nutzt jedoch eine andere Progression, sodass Spieler ihr Risiko begrenzen können.

Beim „Paroli System“ wird ebenfalls auf die einfachen Chancen gesetzt. Spieler können selbst bestimmen, wie hoch der erste Einsatz sein soll. Beim „Paroli System“ wird der Einsatz immer dann verdoppelt, wenn der Spieler gewinnt. Im Verlustfall wird wieder mit dem Anfangseinsatz gestartet. Auf diese Weise kann das Risiko der hohen Einsätze bei einer langen Pechsträhne stark reduziert werden. Lange Gewinnserien bescheren dem Spieler in kurzer Zeit sehr hohe Gewinne. Das System eignet sich daher, um in kurzer Zeit hohe Gewinne zu erspielen. Im langfristigen Test konnte damit jedoch kein Dauergewinn erzielt werden. Anfänger sollten das „Paroli System“ jedoch auf jeden Fall bevorzugen, da das Verlustrisiko stark begrenzt ist.